Meine Lebensphilosophie

 

Mein Herzensanliegen ist es,

dass Menschen ein gutes Verhältnis mit sich selbst pflegen.

 

Dann verändert sich automatisch die Beziehung zum Gegenüber wohlwollend.

Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst, heißt es im christlichen Kontext.

 

Fühlen Sie sich mit sich in Ihrem Lebensgleichgewicht? Merken Sie noch, wie  Sie sich und Ihre Ziele sabotieren?

Wenn nicht, es ist leichter Lernbar wie Sie denken!

Und dabei so angenehm, sich gut zu tun!

 

 

Ein Bewusstsein, wie Sie Ihr Verhalten im Umgang mit sich selbst würdig gestalten können, lässt Veränderungen zu.

Nöte werden zu Tugenden umgebaut. Und Stolperstufen pflastern Ihren nächsten Erfolge. So kann jeder sein eigener Potentialentfalter werden.

Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen die Augen zu öffnen, Sie zu ermutigen, einzuladen und zu inspirieren. Ich verstehe mich als Begleiterin in ihr "reichliches Leben".

Ich kann Ihnen das Wissen vermitteln und Denkanstöße geben. Entscheiden, aufstehen und gehen ist dann ein Kinderspiel.

 

"Dieser Ernährung von Innen folgt

mein Angebot zur

Veränderungs-Unterstützung Ihrer Ernährung von außen"

 

Ohne menschlichen Körper geht nicht so viel! 

Unser Körper will ernährt sein. Diese müssen wir uns alle von außen zuführen.  So sind wir gebaut, nur so ist menschliches Leben überhaupt möglich! Denn der Mensch ist, was er isst.

Dieser Ausspruch des Philosophen Ludwig Feuerbach zeigt, wie Essen das eigene Verhalten zu sich im Körper sichtbar machen. Und wie Kraft, Ausdauer, Konzentration und Leistungsfähigkeit eines Menschen dadurch bestimmt sind.

 

Ernährungsumstellung ist letztendlich eine Lebensumstellung,

bei der ich Sie freudig begleite.